Terraristik


Terraristik gibt Ihnen Einblick in die Lebensweise von Amphibien, Echsen, Schlangen und anderen Lebewesen. Ein Terrarium bietet den seltensten und den faszinierendsten Haustieren eine Heimat. Vor der Anschaffung eines Terrariums gilt es immer zu klären, welches Tier im Terrarium beheimatet sein soll. Was sind die speziellen Anforderungen des zukünftigen Bewohners? Welche speziellen Licht- und Wärmeverhältnisse sind für eine artgerechte Haltung nötig? Nach der Beantwortung dieser Fragen folgt die Auswahl und Einrichtung des Terrariums. Hierbei ist insbesondere die Nachbildung des natürlichen Lebensraumes der Tiere wichtig.

Terraristik - hochwertige Komponenten für hervorragende Funktionstüchtigkeit

Bei uns finden Sie alle nötigen Komponenten, um das reibungslose Funktionieren Ihres Terrariums zu sichern. Die richtige Temperatur, das korrekte Licht sowie eine gute und funktionierende Befeuchtung, die an das natürliche Habitat der Bewohner angepasst ist, dürfen ebenfalls nicht fehlen. Auch das Futter ist auf die Bewohner abzustimmen. Sie haben dabei unter anderem die Wahl zwischen Futtersticks, Futterpellets und Naturfutter. Die zusätzliche Zugabe von Mineralien und Vitaminen ist unter Umständen ebenfalls ratsam.

Terraristik - Tauchen Sie ein in die Welt von Schlangen, Amphibien und Spinnen

Die Terraristik beschäftigt sich damit, ein funktionierendes und beständiges Ökosystem in Ihrem Heim einzurichten. Um diesen Lebensraum artgerecht zu gestalten, ist es absolut unabdingbar sich mit den Bedürfnissen der Tiere auseinanderzusetzen und den Lebensraum auf diese anzupassen. Besonderes Augenmerk sollte hierbei auf der Wahl des Lichtes liegen. Neben Tageslichtlampen, UV-Lampen sind Infrarotlampen die typischen Beleuchtungssysteme für Terrarien. Tageslichtlampen erzeugen sichtbares Licht. UV-Lampen produzieren dementsprechend UV-Licht, welches für die Stoffwechselprozesse der Bewohner besonders wichtig ist. Infrarotlampen schaffen lebenswichtige Wärme für die Terrarienbewohner.