PO4 Profi Test Phosphate (60 Tests)

Artikelnummer: SAL-POPT

Kategorie: Meerwassertest


12,99 €*

inkl. 16% USt. ,

momentan nicht verfügbar


Phosphat hat mehrere negative Effekte, wenn es in einer zu hohen Konzentration vorliegt. Zuerst könnte ein unerwünschtes Algenwachstum entstehen. Ein Aquarium zu einem unangenehmen Anblick machen.

Phosphat blockiert oder verzögert auch das Wachstum von Korallen und Kalkalgen.
Eine der wissenschaftlichen Studien zeigt, dass eine Phosphatkonzentration von mehr als 0,05 mg / l das Wachstum der Kalkalgen um 90% verringert!

Waschen Fischfutter, die eine reiche Quelle für Phosphate in einem Sieb nach dem Auftauen ist, reduziert die Eingabe von Phosphat enorm. Auch die Vermeidung von Phosphat-reichen Low-Grade-Aktivkohle hilft, die Phosphatspiegel so gering wie möglich zu halten. Die Prüfung der Aktivkohle für Phosphat vor der Verwendung ist daher sehr empfehlenswert.

Erhöhte Phosphatkonzentrationen können mit dem flüssigen Phosphat-Eliminator oder dem hochwirksamen Granulat-Phosphat-Killer entfernt werden. Beide verringern auch den Gehalt an Silikat und organischen Stoffen und adsorbieren giftige Schwermetalle.

Schlussfolgerung:
Da Phosphat bei einer Konzentration von über 0,05 mg / l große Konsequenzen haben kann, sollte ein Testkit in der Lage sein, noch niedrigere Konzentrationen zu detektieren.

Der Salifert-Phosphat-Test erkennt bereits innerhalb von Sekunden 0,015 mg / l Phosphat. Dies macht die Phosphatmessung sehr zuverlässig und informativ, so dass rechtzeitige Maßnahmen ergriffen werden können.
Das Kit kann ca. 60 Messungen.
Messung von 0.03-3.0 ppm PO4
Kontaktdaten