Aufzuchtfutter

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4

Sie haben Nachwuchs bekommen? Hervorragend! Selbstverständlich möchten Sie, dass es Ihren frisch geschlüpften Jungtieren gut geht. Bieten Sie dem Nachwuchs eine artgerechte Ernährung. Bei Jungfischen ist es besonders wichtig, auf das Immunsystem zu achten, damit die Kleinen nicht einer plötzlichen Krankheit erliegen. Dementsprechend bieten wir in dieser Kategorie nur das beste Aufzuchtfutter für Jungtiere an.

Aufzuchtfutter ist essentiell für die artgerechte Haltung von Nachwuchs

Das Futter sorgt einerseits für eine ideale Farbgebung und andererseits für ein prächtiges Wachstum der Jungfische. Qualitativ wertvolles Futter wirkt sich allerdings auch auf deren Vitalität und Aktivität. Die Flocken verbleiben lange an der Oberfläche und sinken nur sehr langsam zu Boden. Durch das Absinken der Nahrung aktiviert sich außerdem der Jagdinstinkt der einzelnen Fische.

Mithilfe der angebotenen Artemia-Eier ist es möglich, eigenes Lebendfutter zu züchten. Hierzu setzen Sie die Eier in einer Salzlauge an und warten knapp 24 Stunden. Daraufhin schlüpfen aus den Eiern sogenannte Nauplius-Larven, welche einen besonderen Leckerbissen für Jungfische darstellen. Allerdings erfreuen sich auch kleinere und mittelgroße Fische an dieser speziellen Leckerei.

Aufzuchtfutter für Jungfische

Das Aufzuchtfutter in dieser Kategorie ist für die meisten Jungtiere geeignet. Um herauszufinden, bis zu welcher Größe die Futtermittel tauglich sind, schauen Sie bitte in die jeweiligen Produktbeschreibungen. Sorgen Sie durch den Einsatz von speziellem Aufzuchtfutter dafür, dass Ihr Nachwuchs sich artgerecht ernährt. Dieser dankt es Ihnen mit gesteigerter Vitalität, prächtigem Wachstum und hervorragender Farbgebung.