Pumptechnik

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 24 von 37

Pumpen sind neben den Filtern einer der wichtigsten Bestandteile in der Aquarium-Technik. In natürlichen Gewässern gibt es nahezu immer Strömungen. Pumpen simulieren derartige Strömungen in der Unterwasserwelt des Aquariums.

Hochwertige Pumpen für zuverlässige Leistung

Eine Aquarium-Pumpe erzeugt die notwendige Wasserzirkulation im Aquarium. Sie pumpt Wasser durch einen Aquarium-Filter. Gute Pumpen überzeugen durch eine konstante Zuverlässigkeit bei gleichzeitig geringem Wartungsaufwand aus. Sie sorgen für:

  • Zirkulation des Wassers
  • richtige Strömung
  • Anreicherung des Wassers mit Sauerstoff

Wichtige Auswahlkriterien für effiziente Pumpen

Das wichtigste Auswahlkriterium ist die Pumpenleistung. Eine Pumpe mit einer Leistung von 400l/h wälzt z.B. in einem 200 Liter Becken zwei Mal das gesamte Wasser pro Stunde um. Wichtig ist, dass die Pumpe einen ausreichenden Wasserkreislauf gewährt, jedoch nicht zu stark für das Becken ist. 

Weitere wichtige Kriterien für gute Aquarium-Pumpen sind:

  • lange Lebensdauer
  • geringer Wärmeerzeugung (Elektromotor erzeugt Wärme,)
  • niedriger Stromverbrauch
  • geringe Lautstärke